test
header
Termine

Sie wollen ein Projekt oder Vortrag über Bienen durchführen? Rufen Sie uns einfach an, und wir werden ein Termin finden.

Allgemeines

Auf dieser Seite finden Sie kleine Berichte zu Veranstaltungen, die schon stattgefunden haben.

Projekttage / Umweltbildungsangebote

Den Hauptaugenmerk unserer Arbeit hatten wir auf die Umweltbildung gelegt. Allein durch Projektunterricht und Veranstaltungen für interessierte Gruppen konnten wir (Naturschutzstation Neschwitz) ca. 2600 Kindern und zum Teil auch Erwachsenen die (Wild-)Bienen näher bringen.

ein paar Impressionen:

gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie

Imkereinsteigerkurskurs 2012

Im Frühjahr 2012 fand in Zusammenarbeit mit dem Landesverband Sächsicher Imker e.V. ein Einsteigerkurs für Imkereieinsteiger und interessierte Menschen statt. Dieser Kurs war mit fast 50 Teilnehmern gerappelt voll. Hierbei wurde anfangs viel Theorie anschaulich erklärt, unzähliche Fragen erläutert und jeden Menge Fachwissen rübergebracht. Sobald der Frühling angebrochen war, konnten sich die Teilnehmer an einem Bienenstand zweier unserer Partnerimker ein Bild von der Imkerei machen und zum Teil gleich mit anpacken.

Bilder und Impressionen:

gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie

Auch unsere tschechischen Partner führten Einsteigerkurse durch. Erfreulich ist, dass nun mindestens 30 Teilnehmer der Veranstaltungen aktive Imker sind.

Aufgrund der hohen Nachfrage und der guten Zusammenarbeit mit dem Landesverband Sächischer Imker, wollen wir nun jedes Jahr einen solchen Einsteigerkurs anbieten und so möglichst vielen die Imkerei näher bringen.

Lehrerweiterbildungen

Um Lehrern verschiedene Möglichkeiten zu zeigen,wie das Thema Bienen im Unterricht vermittelt werden kann und natürlich auch das Wissen über die Bienen aufzufrischen, fanden mehrere Weiterbildungen für Pädagogen sowohl auf deutscher als auch tschechischer Seite statt. Hierbei gabs unter anderem ein kleinen Überblick über die Gruppe der Bienen (Apiformes) und die neu entwickelten Arbeitsblätter wurden vorgestellt. Abschließend konnten sich die Teilnehmer bei Bau einer kleinen Insektennisthilfe praktisch betätigen.

Bilder:
gallerie gallerie

Der Tag der Bienen

Die Idee und Infos

Um die breite Öffentlichkeit für dieses Thema anzusprechen, fanden jährlich ein sogenannter "Tag der Bienen" auf dem Fischereihof Kleinholscha der Naturschutzstation Neschwitz statt. An diesem Tag drehte sich  alles um die Bienen.Vom Kaffee mit Bienenstich über die Biene unter dem Mikroskoph bis zur Honigverkostung gab es ein vielseitiges Programm. Es war also für jeden interessierten Bienenfreund etwas dabei. Insgesamt waren ca. 550 Teilnehmer vor Ort. Auch bei unseren tschechischen Partnern findet ein solcher Tag statt.

  Hier noch einige Impressionen der zwei Veranstaltungen (2011/2012):
 

gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie

Bienencamp

Die  Camps  im Rahmen des Projektes „Natur grenzenlos - Faszinierende Welt der Bienen und Insekten“

Erstmalig fand im Jahr 2011 gemeinsam mit deutschen und tschechischen Jugendlichen ein Feriencamp zu Thema Bienen statt. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit sich gegenseitig kennen zulernen und sowohl in Deutschland als auch in Tschechien Imker zu besuchen, eine Wachswerkstatt zu erproben, sowie beim Lagerfeuer die Natur zu genießen.
Auch 2012 und 2013 wurde das Camp in ähnlicher Form, aber natürlich mit anderen Jugendlichen wiederholt und durchgeführt. Die kleine Gruppen hatten eine Menge Spaß und sicher jede Menge neues rund um Bienen gelernt und „mit nach Hause“ genommen.


Hier einige Bilder:

gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie gallerie

fußleiste